Drucken

Workshop mit Carsten Gerlitz

WANN?                 Samstag, 05. Mai 2018         10.00 bis 16.00 Uhr

WO?¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† B√ľrgerhaus in Ruschberg

WER?                        maximal 80 Sängerinnen und Sänger

WIEVIEL?¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Die Teilnehmergeb√ľhr betr√§gt 20,00 ‚ā¨.

                              Darin ist das Mittagessen enthalten.

                             Getränke sowie Kaffee und Kuchen können vor Ort gekauft werden.

 

Anmeldung?¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Bitte melden Sie sich bis zum 27. April 2018 entweder √ľber die Homepage des Kreis-Chorverbands Birkenfeld ‚Äď www.kcv-bir.de ‚Äď oder direkt bei Kreis-Chorleiterin Tina Hauch (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per WhatApp: 0171 2015927) an.

Geben Sie uns bitte bei der Anmeldung in jedem Fall Ihre Stimmlage (Sopran/Alt/Tenor/Bass) an.

Desweiteren ben√∂tigen wir eine Adresse (gerne auch Email) f√ľr den Versand der Rechnung.

Carsten Gerlitz lebt und studierte in seiner Geburtsstadt Berlin Musik. Seine Ausbildung am Klavier und in Arrangement und Komposition erhielt er unter anderem bei Clemens K√ľhn, Hartmut Fladt und Heinrich Riethm√ľller. Er arbeitet als Chorleiter, Musiker, Dozent und als Arrangeur und Autor f√ľr verschiedene Verlage. Seine Klavier- und Chorarrangements sind inzwischen in √ľber 250 Publikationen erschienen.

Mit seinen Happy Disharmonists, dem angeblich √§ltesten Pop-Chor Deutschlands, den er seit der Gr√ľndung (1985) leitet, bekam er den Berliner Kulturpreis Bonzo und ver√∂ffentlichte mehrere CDs. Seine ‚ÄěPop Ballads‚Äú erhielten den Deutschen Musikeditionspreis. 2011 erhielt er einen Kompositionsauftrag f√ľr die Nieders√§chsischen Musiktage. Er war mehrfach Musical Director beim Fernsehen, arbeitete als musikalischer Leiter an vielen Theatern in Deutschland und der Schweiz und arrangierte und leitete Shows in Berlin, Stuttgart, N√ľrnberg, M√ľnchen und Wien. In Zusammenarbeit mit der Stage Entertainment war er mehrfach in Musical-Projekte involviert. Er leitete au√üerdem den Senioren-Chor des SAT.1-Projekts ‚ÄěRock statt Rente‚Äú.

Carsten arrangierte u.a. f√ľr Max Raabe und das Palast Orchester, Reinhard Mey, Ute Lemper, Ernie & Bert, Ralph Siegel, VoXXclub, Pepe Lienhard, die Wise Guys und f√ľr das NDR-, das MDR-Orchester, den WDR-Rundfunkchor, den MDR-Kinderchor und die Dresdner Philharmonie.

Er ist zudem regelm√§√üig als Dozent f√ľr Popchorleitung aktiv, unterwegs und coached Ch√∂re. Zum Thema Popchor erschien 2012 sein Buch JUST SING IT! Zu dem Musical "Heisse Zeiten" schrieb und arrangierte er die Musik. Zur Fortsetzung "H√∂chste Zeit" war er zus√§tzlich auch Liedtexter. Mit seinen Kindern vertonte er mehrere Conni-Abenteuer.